Citizen Science: Vom Grünbuch zum Weißbuch. Mit Archiven?

2014 bis 2016 arbeiteten verschiedene Institutionen unter dem Titel „BürGEr schaffen WISSen – Wissen schafft Bürger“ (GEWISS) an einem Bausteinprogramm, das den Auf- und Ausbau von Citizen Science fördern sollte. Ein Ergebnis war die Veröffentlichung des Grünbuchs „Citizen Science Strategie 2020 für Deutschland“. Über die Citizen Science Strategie 2020 für Deutschland und die Archive wurde auf dem Deutschen Archivtag 2016 in Koblenz berichtet. CS-Projekte zum Themenfeld Geschichte sind auf der Mitforschen-Seite der CS-Plattform „Bürger schaffen Wissen“ zu finden.

Das vorhandene Grünbuch soll nun zu einem Weißbuch weiterentwickelt werden. Aus der Ankündigung der Veranstalter: „Nähere Informationen zu dem Prozess finden Sie unter AG Weißbuch (Webseite im Aufbau). Hierzu laden wir zur Mitarbeit ein. Wir möchten Bürgerwissenschaftler*innen, Wissenschaftler*innen und Interessierte motivieren, sich an dem Prozess zu beteiligen und aktiv mitzuwirken, damit aus dem Grünbuch ein Weißbuch wird und Ende 2020 eine CS-Strategie für Deutschland mit Handlungsoptionen für die Zukunft vorliegt.“

Herzlich eingeladen wird zu einem (virtuellen) Online Dialogforum: Vom Grünbuch zum Weißbuch – Citizen Science-Strategie Deutschland, Freitag, 26. Juni 2020, 09:00 – 16:00 Uhr. Weitere Informationen und die Online-Anmeldung finden sich hier.