Europäische Lieder – 20. Lettland

***

Mein Vorschlag wäre gewesen: https://www.youtube.com/watch?v=iXiU5vBq0vE

Weder Google Translate noch DeepL (Zitat) bekleckern sich beim Übersetzen mit Ruhm: „Die Frau, die ich bin, war einst ein Lied für manche, Unter den Lerchen und den Ahornbäumen in der Herbstflamme, Ich wurde von Nachtigallen geküsst und von Bienen geheilt, Doch im Waldpark sahen tausend in den Sternen aufgehoben. Die Frau, die ich bin, war einst ein Lied für manche, Unter den Lerchen und Ahornbäumen in der Herbstflamme. Wohin eilen die Chirrule? Zum Frühling, nehme ich an, aber im kirschbraunen Sommer laufen sie schon an meinem Fenster vorbei. Wovon singe ich? Für die Frau, die ich bin, Für mein Schicksal allein, auf dieser Welt oder einer anderen! Wenn die Welt Winter heißt und Geschichten von Honig erzählt werden, wird mir ein Verrückter eine Mohnblume auf Eis malen. Diese Frau wird ein Mohn sein, nach dem der Mond funkelt, Doch das Märzveilchen blüht und blüht in Eifersucht.“

Als Sommerserie werden im Juli in der Kategorie Unterhaltung Lieder aus Europa (Europarat-Mitglieder, aber nicht UK) vornehmlich von Sängerinnen vorgestellt. Diese sind hierzulande viel zu wenig bekannt. Ich bitte um Vorschläge! Die Lieder in der jeweiligen Landessprache müssen von YouTube aus eingebettet werden können.