Links zur Causa Marie Sophie Hingst

Das hat mich gefreut: Mein erster Übersichtsbeitrag wird von

https://netzwerkrecherche.org/blog/newsletter-netzwerk-recherche-nr-174-24-06-2019/

so kommentiert:

„Viele Langzitate daraus [aus Doerry] stehen in diesem umfangreichen Text, zudem voller kluger Verlinkungen, die deutsche Online-Medien leider nicht setzen:

Die Causa Hingst – Fragen und erste Antworten zu einem Skandal der Blogosphäre
von Klaus Graf. – Archivalia, 01.06.2019
https://archivalia.hypotheses.org/99981

Zur Goldenen Hochzeit des Fürsten Karl Anton von Hohenzollern (1884)

Druckschrift, digitalisiert von der ULB Düsseldorf:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:061:1-592786

Materialien (vor allem Zeitungsausschnitte):

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:061:1-592793

Über Karl Anton:

https://archivalia.hypotheses.org/97818

Weiteres über Hohenzollern in den Digitalen Sammlungen der ULB.

Mittelenglische Handschriften in Princeton

Checklist:

https://blogs.princeton.edu/manuscripts/2019/06/17/middle-english-manuscripts-at-princeton/

Wieso gibt es so etwas nicht auch für andere Sprachen?

Manche Handschriften sind online einsehbar.

Der ARK-Identifier http://arks.princeton.edu/ark:/88435/4t64gr886 lässt sich korrekt auflösen:
http://n2t.net/ark:/88435/4t64gr886

Niederländische Prisendokumente online

https://prizepapers.huygens.knaw.nl/

„The Prize Papers are documents seized by British navy and privateers from enemy ships in the period 1652-1815. The documents contain ship’s journals, lists of cargo, accounts, plantation lists and interrogations of crew members, business- and private letters.“

Via
https://www.huygens.knaw.nl/dutch-prize-papers-online/