Kulturtransfer per Schiffsladung

In einer regionalen Facebook-Gruppe aufgetaucht – leider trotz Nachfrage ohne Hinweis auf Provenienz: ein Frachtbrief (“Connoissement”) von 1832 des Lübecker Handelshauses Christian Grammann & Sohn (mit Senator Mann verschwägert…) . Geliefert werden per Schiff an die Kaiserliche Akademie der Wissenschaften in St. Petersburg:
* gebundene und ungebundene Bücher
* 1 Kiste “Gyps-Abgüsse”
* Petschaft und [Siegel]-Oblaten
* 3 Büsten “en biscuit”
* 1 Kistchen Insecten
* 1 Kistchen Naturalien

Frachtbrief

University of California bricht Verhandlungen mit Elsevier ab

Das sind wahrlich “breaking news”. Mit 10 % des US-Artikel-Outputs ist der kalifornische Universitätenkomplex, zu dem unter anderem die Elite-Uni Berkeley gehört, ein wissenschaftliches Schwergewicht. Die UC wollte Open Access im Gegenzug für Verlängerung des Big Deals, aber Elsevil wollte nicht auf seine supersatten Profite verzichten.

https://news.berkeley.edu/2019/02/28/why-uc-split-with-publishing-giant-elsevier/

https://www.insidehighered.com/news/2019/03/01/university-california-cancels-deal-elsevier-after-months-negotiations

https://www.timeshighereducation.com/news/university-california-break-elsevier-tipped-boost-global-revolt

Extrem ärgerlich: Pixabay wechselt von Creative-Commons-Freigabe zu selbstgestrickter Lizenz

https://irights.info/artikel/pixabay-wechselt-von-creative-commons-freigabe-zu-selbstgestrickter-lizenz/29410

“Die einst offene Plattform Pixabay ist keine empfehlenswerte Quelle mehr für unbedenklich nachnutzbare Inhalte, sondern ein Lizenzierungsshop mit selbstgestrickten, widersprüchlichen Nutzungsbedingungen und sehr uneinheitlicher Ware.”

Da kann es nur heißen: Finger weg!

Publikationen der Staatlichen Archive Bayerns

Aus der Archivliste:

die Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns macht hiermit auf
folgende jüngere Neuerscheinungen aufmerksam:

Getroffen – Gerettet – Gezeichnet. Sanitätswesen im Ersten Weltkrieg. Eine
Ausstellung des Bayerischen Hauptstaatsarchivs und der Sanitätsakademie der
Bundeswehr, München, 18. Oktober – 18. November 2018. Ausstellung und
Katalog: Martina Haggenmüller und Volker Hartmann mit Beiträgen von
Christine Kofer, Johannes Moosdiele-Hitzler, André Müllerschön, Thomas
Steck, Maria Stehr, Mirko Urbatschek, Ralf Vollmuth (Ausstellungskataloge
der Staatlichen Archive Bayerns, 60), München 2018, ISBN 978-3-938831-86-1,
195 Seiten, zahlr. Abb.

Über Land und Meer. Vom Orden der Johanniter und Malteser in Bayern. Eine
Ausstellung des Bayerischen Hauptstaatsarchivs, 2. Oktober – 27. November
2018. Konzeption und Bearbeitung: Gerhard Hetzer und Gerhard Immler
(Staatliche Archive Bayerns – Kleine Ausstellungen, 57), München 2018, ISBN
978-3-938831-84-7, 84 S., SW-Abb.

Menschen im Krieg. Die Oberpfalz 1618 bis 1648. Eine Ausstellung des
Staatsarchivs Amberg, Amberg, 26. Oktober – 29. November 2018. Konzeption
und Bearbeitung: Jochen Rösel, Till Strobel, Erwin Stoiber (Staatliche
Archive Bayerns – Kleine Ausstellungen, 58), München 2018, ISBN
978-3-938831-85-4, 92 Seiten, sw-Abb.

Ernst Schütz, Schule – Museum – Archiv. Wie Sie mit Schulklassen eine
historische Ausstellung für die Öffentlichkeit gestalten können
(Sonderveröffentlichungen der Staatlichen Archive Bayerns, 12), Copyright
Museumspädagogisches Zentrum München und Generaldirektion der Staatlichen
Archive Bayerns, München 2017, ISBN 978-3-938831-79-3, 80 S., Abb. –
diese Veröffentlichung steht auch als Download zur Verfügung
https://www.gda.bayern.de/fileadmin/user_upload/Schule_Museum_Archiv_S.1-80.pdf

Kai Naumann, Michael Puchta (Hrsg.), Kreative digitale Ablagen und die
Archive. Ergebnisse eines Workshops des KLA-Ausschusses Digitale Archive am
22./23. November 2016 in der Generaldirektion der Staatlichen Archive
Bayerns (Sonderveröffentlichungen der Staatlichen Archive Bayerns, 13),
München 2017, ISBN 978-3-938831-81-6, 104 Seiten, Abb. – diese
Veröffentlichung steht auch als Download zur Verfügung
https://www.gda.bayern.de/fileadmin/user_upload/Kreative-Ablagen-Heft12oM.pdf

Unsere Quellen – unsere Wurzeln. Archive entdecken. Eine Handreichung zur
Arbeit mit und in Archiven für Schulen anlässlich des Europäischen
Kulturerbejahres. Erarbeitet von Andreas Nestl, Laura Scherr, Elisabeth
Weinberger (Sonderveröffentlichungen der Staatlichen Archive Bayerns, 14),
München 2018, ISBN 978-3-938831-87-8, 92 Seiten, zahlr. Abb. – diese
Veröffentlichung wird an Multiplikatoren kostenlos abgegeben und steht auch
als Download zur Verfügung
https://www.gda.bayern.de/fileadmin/user_upload/Sonderheft14-Kulturerbejahr1-m-Umschlag-HP.pdf und www.gda.bayern.de\kulturerbejahr und
https://www.gda.bayern.de/service/schulen-entdecken-archive/einführung-in-die-archivarbeit/

Alle Publikationen können über den Buchhandel bestellt werden bzw. sind im
Direktverkauf beim Bayerischen Hauptstaatsarchiv erhältlich.