Remote Access: Onleihe, Genios, Filmfriend und das Lexikon des Mittelalters einen Monat kostenlos testen

Ein fantastisches Angebot der Thurgauischen Kantonsbibliothek: „Bei der Einschreibung in der Bibliothek erhalten Sie gegen Vorlage eines amtlichen Ausweises einen persönlichen Bibliotheksausweis. Für die Dauer eines Monats kann ein provisorisches Benutzungskonto eröffnet werden. Damit kann das Angebot der Digitalen Bibliothek Ostschweiz Dibiost und der Pressedatenbank GENIOS getestet werden.“ Aber auch andere Angebote wie Lexikon des Mittelalters oder deGruyter-Zeitschriften (im Rahmen der Schweizer Nationallizenzen). Nach Registrierung erhält man, wie ich selber ausprobiert habe, sofort die Zugangsdaten.

1 Monat kostenloses Schnupperabo Kantonsbibliothek Baselland (35 Sfr/Jahr, Online-Registrierung mit Kreditkarte): Onleihe, Overdrive.

***

Beitrag „Onleihe vs. Ciando – digitale Bibliotheken im Test“ von Anfang 2018 zu Remote Access in öffentlichen Bibliotheken (Österreichs und Deutschlands):

https://katkaesk.com/index.php/2018/01/24/onleihe-vs-ciando-digitale-bibliotheken-im-test/

„In Österreich gibt es die Möglichkeit über die Arbeiterkammer die AK Bibliothek digital zu nutzen. Und das Tolle daran: Es ist komplett kostenlos!“

Zur Onleihe:
https://archivalia.hypotheses.org/54849

Zu Remote Access:
https://archivalia.hypotheses.org/?s=remote+access&submit=Suchen