Wiley und Projekt DEAL unterzeichnen Einigung zu Open Access

Pressemitteilung der HRK.

„Gegen eine jährliche Gebühr ermöglicht diese richtungsweisende geschlossene Dreijahresvereinbarung allen Projekt DEAL-Institutionen den Zugang zu den wissenschaftlichen Journals von Wiley zurück bis ins Jahr 1997. Forscher an Projekt DEAL-Institutionen können Artikel als „Open Access“ in Wiley Zeitschriften veröffentlichen.“

Niederländisches

Aus Eric Hennekams Blog hebe ich hervor:

Digitale Kartensammlung
http://www.rijckheyt.nl/

Dokumentation zu Pariser Friedhöfen
http://archives.paris.fr/r/216/cimetieres/

Links zu Ressourcen zu historischen Schiffen
https://erichennekam.blogspot.com/2018/12/beste-bronnen-historische-schepen.html

Textrecherche in Nederlab
https://www.nederlab.nl/

Historische Wörterbücher (Niederländisch und Friesisch), Simultanabfrage
http://gtb.ivdnt.org/search/

Personensuche in Archivfindmitteln
https://www.archieven.nl/nl/zoeken?mizig=310

Links zu niederländischen Zeitungsarchiven
https://erichennekam.blogspot.com/2014/10/lijst-nederlandse-krantenarchieven.html

Liste von Webarchiven
https://erichennekam.blogspot.com/2014/07/lijst-webarchieven-in-de-wereld-want.html

Das Geheimarchiv im Warschauer Ghetto

ARTE erzählt heute Abend „die überwältigende Geschichte des jungen couragierten Historikers Emanuel Ringelblum, der im Warschauer Ghetto ein Untergrundarchiv initiierte und leitete, in dem Tagebücher und Fotos, NS-Verordnungen und jiddische Poesie gesammelt und vergraben wurden, um der Nachwelt ein authentisches Zeugnis zu geben – vom Leben im Ghetto und den Verbrechen der NS-Besatzer.“

https://www.stern.de/kultur/tv/tv-tipp-das-geheimarchiv-im-warschauer-ghetto-8531832.html

Wappenbuch Paris BNF Allemand 304 online

https://gallica.bnf.fr/ark:/12148/btv1b10022383r

Das deutsche Wappenbuch aus dem 16. Jahrhundert (eher 17.!) wird eingeleitet von Aufzeichnungen zu den Vierlandeturnieren von Würzburg 1479 und Heidelberg 1481, so der Katalog von Huet. Der Handschriftencensus hat keine weiteren Informationen.

Siehe auch:

https://archivalia.hypotheses.org/9538

Pöschko S. 93f. (Würzburg), S. 99f. (Heidelberg) ohne diese Handschrift.

#fnzhss