Neu bei Inschriften.net

http://www.inschriften.net/

DI 75 = Dom zu Halberstadt
DI 79 = Rhein-Hunsrück-Kreis
DI 84 = Landkreis Weilheim-Schongau

Als Online-Publikationen liegen vor: die Inschriften der Nagelkapelle im Dom zu Bamberg (DIO 5) gesammelt von Rudolf M. Kloos und bearbeitet von Renate Baumgärtel-Fleischmann, Julia Karg, Christine Steininger, Ramona Baltolu und Tanja Kohwagner-Nikolai sowie die textilen Inschriften der Stadt Bamberg (DIO 6) gesammelt und bearbeitet von Tanja Kohwagner-Nikolai.

#epigraphik

CrowdInvestment

„Die kulevo GmbH ist der weltweit erste Reiseanbieter, der Reenactment – das authentische Nacherleben einer anderen Epoche – standardmäßig in Urlaubsreisen einbaut. Es sind historische Bildungsreisen auf allerhöchsten Niveau. An Planung und Umsetzung sind immer Fachexperten beteiligt, beispielsweise Archäologen und Historiker. Gründer Jonas Hopf schöpft mit kulevo ein neues Segment im wachsenden Reisemarkt.“

https://www.innovestment.de/aktuelle-investments/kulevo/?tab=descr

Welcher Blogger hat denn wahrscheinlich Lust einmal über diese CrowdInvesting-Kampagne zu schreiben? Fragt mich Jonas Hopf. Keine Ahnung.