Nun über über 860.000 Digitalisate im Landesarchiv Sachsen-Anhalt

http://www.landesarchiv.sachsen-anhalt.de/landesarchiv

Online ist auch ein lateinisches Chronikfragment zum Erzstift Magdeburg 1403-1406

http://recherche.lha.sachsen-anhalt.de/digital/Cop__Nr_34a.xml

Ausgabe von 1876:

https://archive.org/stream/GeschichtsbltterFrStadtUndLandMagdeburgMitteilungenDesVereinsFr/Geschichts_Bltter_fr_Stadt_und_Land-11#page/n281/mode/2up

Eher unwichtige Handschrift David Wollebers online

http://digital.blb-karlsruhe.de/blbhs/content/titleinfo/3031733

Historia und Zeitbuch (1591) in einer Abschrift um 1600

http://digital.blb-karlsruhe.de/blbihd/Drucke/content/pageview/73323

Graf: Gmünder Chroniken (1984), S, 82 Anm. 62
https://books.google.de/books?id=PoAgAAAAMAAJ&pg=PA86

Zum Autor David Wolleber:
?s=wolleber

Update: Mit der Online-Stellung der autographen Stauferchronik Berlin mgf 481

http://resolver.staatsbibliothek-berlin.de/SBB00018C0800000000

ist hoffentlich bald zu rechnen.

#fnzhss

Middelbury College

Bisher war mir diese Bildungsanstalt im US-Bundesstaat Vermont unbekannt, muss ich gestehen. Ich stieß auf den OPAC ihrer Bibliothek auf der Suche nach

summon proquest site:edu

Ich wollte also – auf dem Ego-Bibliographie-Trip – ein Beispiel für die Einbindung der Summon-Discovery-System-Technologie finden, und das idyllische College hat mich nicht enttäuscht.

http://middlebury.summon.serialssolutions.com

Summon hat hinsichtlich meiner Publikationen die Nase vorn im Vergleich zu Primo (wofern nicht OpenEdition eingebunden ist)

http://archiv.twoday.net/stories/1022470752

oder EBSCO (siehe etwa SLUB Saarbrücken).

AuthorCombined:“Graf, Klaus“

findet nicht nur die üblichen Verdächtigen (Artikel).

Update: Wozu in die Ferne schweifen? Na, weil

http://hsufind.ub.hsu-hh.de

längst nicht so ergiebig ist! Etwas besser:

http://konstanz.summon.serialssolutions.com

Siehe auch Leuphana und Dortmund.

Old chapel wiki.jpg
Old chapel wiki“ von Original uploader was Dogstarsail at en.wikipedia – Transferred from en.wikipedia. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.

Wird durch kostenlose Literaturbeschaffung im Open Access die Fernleihe zum Auslaufmodell?

Fragt Werner Tannhof von der HSU:

http://wp.ub.hsu-hh.de/18112/wird-durch-kostenlose-literaturbeschaffung-im-open-access-fernleihe-zum-auslaufmodell

Er weist auf einen Beitrag über Google Scholar und Discovery-Systeme hin:

http://musingsaboutlibrarianship.blogspot.de/2015/07/5-things-google-scholar-does-better.html#.VeeJgxG8MXA

Siehe auch

http://archiv.twoday.net/stories/1022470752