26 Wiener Handschriften neu online

Liste:

http://manuscripta.at/m1/digitalisate.php

Es handelt sich überwiegend um astronomisch-astrologische Handschriften, z.B. Cod. 5002

http://www.handschriftencensus.de/11714

Nennen möchte ich auch eine kurze Salzburger Bischofschronik (nur 30 Bl.) mit Wappen um 1580

http://data.onb.ac.at/rec/AL00132532

und natürlich vor allem den reich wappengeschmückten Cod. 9338

Matthäus Marschalk von Pappenheim: Genealogiarum liber ducum, marchionum etc. Germaniae (1520), aus Neresheim

http://data.onb.ac.at/rec/AL00169993

Online ist auch der von ihm besessene Cod. 352 mit einer Genealogie der Habsburger und Zähringer

http://data.onb.ac.at/rec/AL00178060
http://manuscripta.at/?ID=7094

Zu Matthäus siehe hier
?s=matth+pappenheim
sowie im VL Humanismus
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:25-opus-87592 (mit Nennung von beiden Wiener Handschriften)

https://de.wikisource.org/wiki/Matth%C3%A4us_von_Pappenheim

#fnzhss

Neuer Internetauftritt des Hessischen Landesarchivs

Bunt, vielfältig und dynamisch präsentiert sich das Hessische Landesarchiv seit heute auf seinem neuen Internetauftritt unter www.landesarchiv.hessen.de. Service für Nutzer und Behörden wird in der neuen Struktur ganz groß geschrieben: Nutzung, historische Bildungsangebote und Behördenberatung sind deshalb die drei großen Punkte, unter denen sich alles befindet, was man über die Archive wissen will und wissen sollte. Die multimediale Präsentation von Archivgut wird sukzessive ausgebaut. Direkte Verlinkung auf sachthematische Inventare im Archivinformationsystem Arcinsys (arcinsys.hessen.de) führen Interessierte auf einen Klick zum Ziel. Eine sukzessiver Ausbau des Angebots wird erfolgen.