Hamburger Stiftung Historische Museen kauft verschollen geglaubten “Lukaspokal”

http://www.kn-online.de/Schleswig-Holstein/Kulturszene/Stiftung-Historische-Museen-kauft-verschollen-geglaubten-Lukaspokal

“Bei dem 69 Zentimeter hohen reich verzierten Trinkgefäß handelt es sich um das Werk des Mitbegründers des Hamburger Künstlervereins Martin Gensler aus dem Jahr 1857. ”

Wo liegt “Kulb” im alten Bistum Passau?

http://www.manuscripta-mediaevalia.de/dokumente/html/obj31300420

Die Frage ist, ob © Dr. Daria Barow-Vassilevitch; © Dr. Marie-Luise Heckmann sich nicht mehr Mühe hätten geben müssen bei der Ortsidentifizierung des Herkunftsort des Schreibers Sigismund einer heute Moskauer Handschrift: “Iste liber est Sigismundi de Markhtduruntz, scriptus per eum in Kulb”.

Während ich bei “Markhtduruntz” passe, finde ich die Auflösung von Kulb gar nicht so schwer. Vorschläge?

Indianapolis Museum of Art eröffnet Online-Datenbank

http://www.prweb.com/releases/2015/03/prweb12616903.htm

“The new online collection offers a visually rich platform with over 33,000 high-quality images available for viewing and high-res zooming capabilities to provide detailed views of assorted works. A hallmark of the new website is the 21,000 images now available for high-res download, providing open access to imagery for any personal, scholarly or commercial use. Multiple views of many three-dimensional works are also available to provide a unique online viewing experience for the site user. ”

http://collection.imamuseum.org

Wie wenig leistet dagegen das neue Städel-Angebot!
http://archiv.twoday.net/stories/1022407250