Quiz

Auf der 3rd International Conference on Integrated Information wurde auch ein schulgeschichtliches Museum in Athen vorgestellt. Wie findet man ohne Griechischkenntnisse die (durchaus funktionierende) Website der Institution?

Symbolbild

Transparentes Peer Review

Beim Stöbern stieß ich auf:

http://www.biomedcentral.com/1472-6882/14/145/prepub
http://www.biomedcentral.com/1472-6882/15/90/prepub

Manuskriptversionen und namentlich gekennzeichnete Gutachten im OA-Journal “BMC Complementary and Alternative Medicine” sind einsehbar:

“BMC Complementary and Alternative Medicine operates using an open peer review system, where the reviewers’ names are included on the peer review reports. In addition, if the article is published, the named reports are published online alongside the article as part of a ‘pre-publication history’. All previous versions of the manuscript, and all author responses to the reviewers are also available to readers.”

Siehe auch
https://www.google.de/search?q=%22using%20an%20open%20peer%20review%22

Update: Zahlen von PeerJ Okt. 2014
http://blog.peerj.com/post/100580518238/whos-afraid-of-open-peer-review
“40% of reviewers have signed their reviews and 80% of authors have made their review history publicly available.”

Heft 2015/1 der Mitteilungen der Vereinigung Öster­rei­chi­scher Bibliothekarinnen und Bibliothekare online

http://phaidra.univie.ac.at/o:387193

Aus dem Inhalt:

Stephen Biwald und Martin Stürzlinger: Netzwerk Unternehmensgeschichte: Wir machen uns sicht­bar! (Network Business History)
zu Wirtschaftsarchiven

Sabine Stigler: Open Access und das hybride Zeitschriftenmodell – Eine Analyse zur Transparenz bei aus­ge­wähl­ten Verlagen
Siehe dazu auch
http://archiv.twoday.net/stories/1022396779

Via
http://www.univie.ac.at/voeb/blog/?p=36135

Bericht zum “Horrorkloster” Kremsmünster vorgelegt

Der IPP-Bericht “Sexualisierte, psychische und physische Gewalt in Konvikt und Gymnasium des Benediktinerstifts Kremsmünster” leuchtet auf über 270 Seiten die Hintergründe des Missbrauchs-Skandals aus. PDF-Download:

http://www.ipp-muenchen.de/files/bericht_kremsmuenster_ipp_issn_1614-3159_nr-11.pdf

Bewusst verzichtet der Bericht auf Details zu den grauenhaften Geschehnissen – für meinen Geschmack zu dezent.

Artikel im Profil 2013:
http://www.profil.at/home/missbrauch-horrorkloster-kremsmuenster-322207

https://de.wikipedia.org/wiki/August_Mandorfer

http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/Stift-Kremsmuenster-Verurteilter-Ex-Pater-sitzt-im-Gefaengnis-Krems;art4,1711966

https://kremsmuenster.wordpress.com

Zu anderen Missbrauch-Dossiers:
http://archiv.twoday.net/stories/914412425