Ungelesene Zeitschriftenartikel

Manfred Boni von der UB Wuppertal argumentiert aus der Sicht der Wirtschaftswissenschaften, aber auch für die Geisteswissenschaften dürfte gelten: „Im Mittel waren nicht einmal 20 Prozent der Aufsätze für 53 Prozent aller Zitierungen verantwortlich. Die Chancen stehen 19:81, nicht bzw. wenig zitiert zu werden. In der Masse finden sich gescheiterte Theorien und vergessene Forscher“.

http://www.wissenschaftsforschung.de/Jahrbuch2013.pdf

Drei Biographien Karls des Großen

Gerhard Lubich: Rezension zu: Fried, Johannes: Karl der Große. Gewalt und Glaube. Eine Biographie. München 2013 / Weinfurter, Stefan: Karl der Große. Der heilige Barbar. München 2013 / Patzold, Steffen: Ich und Karl der Große. Das Leben des Höflings Einhard. Stuttgart 2013, in: H-Soz-Kult, 07.01.2015, http://www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-22067

Briefe, Fotografien und Patente des in Anklam geborenen Flugpioniers Otto Lilienthal (1848-1896) sind jetzt im Internet einsehbar

http://www.blog.pommerscher-greif.de/nachlass-otto-lilienthal bemerkt zurecht: „Leider sind die zahlreichen Objekte alle mit einem sehr auffälligen und unschönem Wasserzeichen versehen und auch die Auflösung lässt zu wünschen übrig.“

Bei den Korrespondenzen gibt es nur E-Texte.

Wikimedia Blog Über 40.000 historische Siegelmarken aus dem Veikkos-Archiv auf Commons bereitgestellt

„Von etwa 1850 bis 1945 wurden Marken zur Versiegelung von Briefumschlägen und zur Kennzeichnung von schriftlicher Korrespondenz verwendet. Sie lösten das bis dahin verwendete Wachssiegel ab.

Unzählige dieser Siegelmarken befinden sich heute im Veikkos-Archiv. Im Rahmen einer Kooperation zwischen dem Archiv und Wikimedia Deutschland wurden nun aus dem Bestand des Archivs über 40.000 gemeinfreie Marken für einen Datentransfer auf das freie Medienarchiv Commons zur Verfügung gestellt.“

http://blog.wikimedia.de/2015/01/06/ueber-40-000-historische-siegelmarken-aus-dem-veikkos-archiv-auf-commons-bereitgestellt

Das Internet Archive hat fast 2400 Spiele aus der MS-Dos-Ära ins Netz gestellt

http://www.spiegel.de/netzwelt/games/archive-org-veroeffentlicht-ms-dos-spiele-wie-wasteland-commander-keen-a-1011398.html

https://archive.org/details/softwarelibrary_msdos_games/v2

Update:
http://www.spiegel.de/netzwelt/games/ms-dos-spiele-10-klassiker-zum-kostenlosen-spielen-im-browser-a-1011448.html