Katalogisate Stuttgarter Handschriften aus Donaueschingen

Diese (erstellt von Sven Limbeck, Katalog im Druck) wurden wie üblich klammheimlich in die Datenbank von Manuscripts Mediaevalia eingespeist.

http://www.manuscripta-mediaevalia.de

Suche nach: Donaueschingen.

Hilfsmittel verlinkt auf
http://www.blb-karlsruhe.de/blb/blbhtml/besondere-bestaende/handschriften/hs-don-katalog.php
Barack-Katalog, masch. Nachtrag der in ihm nicht enthaltenen Stücke
Stuttgarter Nachträge zum Barack-Katalog aber ohne den Nachtrag

Heinzer 1995
http://www.wlb-stuttgart.de/sammlungen/handschriften/bestand/donaueschingen/standorte
Leider keine Gesamtübersicht ALLER existierenden Signaturen!!

Beispiel für ein Katalogisat
C III 1
Bundbuch des Schwäbischen Städtebunds
http://www.manuscripta-mediaevalia.de/dokumente/html/obj31912730

Lammert sagt wegen Schavan-Affäre seine Rede zum Jubiläum der Uni Düsseldorf ab

Lammert sagt wegen Schavan-Affäre seine Rede zum Jubiläum der Uni Düsseldorf ab | http://WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/duesseldorf/lammert-sagt-wegen-schavan-affaere-seine-rede-zum-jubilaeum-der-uni-duesseldorf-ab-id9648341.html#plx315905992

Darf man Lammert eigentlich einen Plagiator nennen?

?s=lammert

Es war die richtige Entscheidung, denn ein des Plagiats Verdächtigter ist kaum ein angemessener Festredner.

Update:
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/lammert-sagt-uni-duesseldorf-ab-streit-um-schavans-doktortitel-a-983594.html

Literaturübersicht Hochschulen im Nationalsozialismus (Deutschland)

http://www.uni-hannover.de/imperia/md/content/webredaktion/universitaet/geschichte/literaturuebersicht_neu.pdf

„Die Übersicht enthält Veröffentlichungen, die sich mit einzelnen Hochschulen, ihren Instituten, Lehrenden, Studierenden und anderen Mitgliedern beschäftigen. Eine möglichst umfassende Auflistung ist dabei beabsichtigt, jedoch besteht insbesondere bei den Beiträgen in Sammelbänden und Zeitschriften kein Anspruch auf Vollständigkeit. Artikel in Massenpublikationen sind nicht berücksichtigt.
Gegliedert ist die Übersicht in:
A. Deutschland
1. (Ehemalige) Technische Hochschulen
2. Ehemalige Bergakademien
3. Universitäten (und weitere wissenschaftliche Hochschulen)
B. Österreich, Schweiz, Norwegen (nur Technische Hochschulen/Bergakademie).
Eine ständige Aktualisierung ist beabsichtigt.“

Via http://www.clio-online.de/Web=27392