Johannes Salats Reformationschronik

http://www.e-helvetica.nb.admin.ch/directAccess?callnumber=nbdig-59764

Ruth Jörg legte 1986 eine dreibändige Ausgabe der Reformationschronik 1517-1534 des Luzerners Johannes Salat vor. Sie ist unter obigem Link Open Access abrufbar.

Besonders dreist fand ich, dass die Allgemeine Geschichtsforschende Gesellschaft der Schweiz 1986 die Rezensenten des teuren Werks mit einem eigens angefertigten Auszug abspeiste, was mich in der ZGO 1987 zu einem harschen Protest veranlasste. H. Schwarzmaier druckte meine Nicht-Rezension:

http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Salat_rezension.jpg

Über Johannes Salat
http://beacon.findbuch.de/seealso/pnd-aks?format=sources&id=118750844

Wie zitiert man Retrodigitalisate der Schweizerischen Nationalbibliothek?

Ein besonderes Ärgernis: Die NB bietet keine Zitierlinks an, von Permanentlinks ganz zu schweigen.

Hat man in der Suche von

https://www.e-helvetica.nb.admin.ch

ein Digitalisat gefunden, kann man entweder

– zum Katalog wechseln, den Titel eingeben und bei dem Eintrag muss man dann noch zusätzlich auf Bestelleinheiten klicken um

http://www.e-helvetica.nb.admin.ch/directAccess?callnumber=nbdig-56867

zu finden

– oder die Suche via KVK durchführen (Treffer in swissbib)

– oder die beim Eintrag angebene Signatur (hier: nbdig-56867) an

http://www.e-helvetica.nb.admin.ch/directAccess?callnumber=

anhängen.

Einfach geht anders.