Neue Meldungen zu den Manuskripten von Timbuktu

Einige Blogeinträge und Meldungen von Online-Medien ohne den Anspruch, alles Wichtige erfasst zu haben:

http://www.csmonitor.com/World/Africa/2013/0130/In-Salafis-wake-charred-Malian-heritage-in-Timbuktu?nav=88-csm_category-storyList

http://www.zeit.de/kultur/2013-01/interview-mali-houssoubea

http://archaeologik.blogspot.de/2013/01/ausgetrickst-timbuktu-manuskripte.html?m=1

http://schmalenstroer.net/blog/2013/01/zur-situation-in-timbuktu

http://bibliothekarisch.de/blog/2013/01/30/90-der-manuskripte-der-bibliothek-des-ahmed-baba-instituts-in-timbuktu-gerettet

Früheres hier:
?s=timbu

Neues Open-Access-Portal für Bildungspublikationen

http://www.boersenblatt.net/592584

“Der W. Bertelsmann Verlag (wbv) hat nach eigenen Angaben das neue Portal http://wbv-open-access.de gestartet. Auf der frei zugänglichen Plattform stellt der Verlag Publikationen und Dokumente aus den Bereichen Bildung, Beruf und Sozialforschung zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung.

In der Startphase bietet http://wbv-open-access.de nach Verlagsangaben Zugriff auf über 50 Publikationen des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE), des Nationalen Forums Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung (nfb) sowie des Projektträgers im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR). Das Angebot soll laufend ergänzt und erweitert werden.

Alle Publikationen auf http://wbv-open-access.de sind mit dem international anerkannten Verfahren Creative Commons lizensiert. ”

Überwiegend CC-BY-SA!

Bemerkenswert!

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search