Ausstellung: „Bewahren und Erinnern“ in Mönchengladbach

Nach dem Tod der Künstlerin Barbara Francken (1960-2004) hat die Mönchengladbacher Kunstsammlerin Hiltrud Neumann den Nachlass Francken erworben. Aus diesem Fundus bestücken Dr. Judith Dahmen-Beumers und Andreas Beumers die o. g. Ausstellung der Installationskünstlerin. Am 3. Oktober von 11:30 bis 16 Uhr wird die Präsentation im Kunstraum No. 10 an der Matthiasstraße 10 eröffent. Zur Ausstellung, die bis zum 17. Oktober gezeigt werden wird, erscheint ein neuer Katalog.
Quelle: Rheinische Post, 24.09.2010 (Print)

Link zur Ausstellungsseite