Hessische Biografie online

http://lagis.online.uni-marburg.de/de/subjects/index/sn/bio

Die Hessische Biografie präsentiert sich mit einem einfachen Suchschlitz in Google-Manier. Fürs Browsen muss man links den Menüpunkt „Entdecken“ entdecken.

Die Biographien sind sehr unterschiedlich ausführlich. Beispiel für den Mindest-Standard:

Müller, Heinrich Fidelis
* 23.4.1837 Fulda, † 30.8.1905 Fulda
Priester, Komponist

Literatur:
Michael Mott, Fuldaer Köpfe, 2007, 86-88.
Kassellexikon 2, S. 84 f.

Bearbeiter:
L. v. Lehsten

Bildquelle:
Kassellexikon 2, S. 84

Zitierweise ↑
„Müller, Heinrich Fidelis“, in: Hessische Biografie < http://www.lagis-hessen.de//de/subjects/idrec/sn/bio/id/1699 > (Stand: 8.4.2010)

Es sind (zu kleine) Bilder beigegeben, erfreulicherweise ist die Bildquelle genannt. Leider aber nicht immer, etwa bei Grimmelshausen, wo ein möglicherweise nicht authentisches Bildnis (siehe Wikipedia) ohne nähere Angaben abgebildet wird:

http://www.lagis-hessen.de//pnd/118542273

Bei den längeren Artikeln verlinkt die Hessische Biografie ärgerlicherweise (anders als die DNB) nicht immer auf die Wikipedia.

Wikipedia-Link dagegen vorhanden:
http://www.lagis-hessen.de//pnd/118529927

Vollständigkeit: Angaben zur Vollständigkeit bzw. zu den erschöpfend ausgewerteten Literatur- oder Datenquellen fehlen. Es gibt keinen einzigen Artikel zu einem Angehörigen der Herren von Hirschhorn!

Auch zu Erwin Stein gibt es keinen Artikel:
http://de.wikipedia.org/wiki/Erwin_Stein_(Politiker)

Untereinander sind die Artikel vernetzt, ebenso innerhalb des Portals. Bei Gertrud von Altenberg wird auf den Grabstein im Grabdenkmäler-Bereich verwiesen, aber leider funktioniert der Link nicht:

http://www.lagis-hessen.de//de/subjects/idrec/sn/bio/id/2381

In diesem Artikel vermisst man u.a. die Verlinkung zum HEBIS-Katalog: „Renkhoff, Nassauische Biographie 2. Aufl. 1283“ ist ohne Link oder Auflösung nicht akzeptabel.

Der Wikipedia entnimmt man, dass Gertrud eine PND hat, die die Hessische Biografie unterschlägt (obwohl andere Artikel sie angeben).

Unter den Literaturangaben hätte ein kunsthistorischer Beitrag nicht fehlen dürfen:

Nassauische Grablege und Kultstätte für die selige Gertrud : zur Ausstattung der Klosterkirche Altenberg/Lahn zwischen 1290 und 1350 / Daniel Hess. – 1996
In: Städel-Jahrbuch, N.F. 15.1995(1996), p. 35-52 (zitiert in einem der ersten Google-Treffer unter Gertrud Altenberg)

Eine Verknüpfung zur Hessischen Bibliographie, wo man weitere Arbeiten zu Gertrud findet, existiert nicht.

Anders bei Elisabeth von Thüringen:
http://www.lagis-hessen.de//pnd/118529927

Obwohl die Person hochbedeutend ist, fehlt eine Kurzbiographie. Im Literaturverzeichnis ist der online kostenfrei zugängliche DA-Aufsatz nicht mit einem Link versehen. Der Bildnachweis enthält keine Angaben zu den Rechten bzw. zum Fotografen.

Gern hätte ich noch weiteres mitgeteilt, aber das Datenbankangebot nimmt offensichtlich zu viele Recherchen übel und reagiert dann mit

Fatal error: Cannot redeclare class Zend_Filter_Interface in /usr/local/ZendFramework/library/Zend/Filter/Interface.php on line 30

Fazit: Die Hessische Biografie ist ein nützliches biographisches Online-Nachschlagewerk, das sich jedoch sehr uneinheitlich darstellt und deutliche Mängel aufweist.

Update: Die Netzbürger werden von der Hessischen Biografie wie gehabt ignoriert, keine Mitteilung z.B. an H-SOZ-U-KULT. Man muss in der Lampertheimer Zeitung nachschlagen, um Näheres zu erfahren:

„Auf Initiative von Lupold von Lehsten vom Institut für Persoengeschichte umfasst Lagis jetzt neu eine hessische Biografie. Hier finden sich alle Personen, die in Hessen öffentlich wirkten, hier geboren wurden oder starben. Mit Ausnahme der Regierungsmitglieder und der Parlamentarier umfasst das System nur Personen, die nicht mehr leben.

Aktuell lassen sich 5500 Biografien recherchieren.“
http://www.lampertheimer-zeitung.de/region/rhein-main-hessen/8755238.htm

Siehe auch
http://www.kultur-hessen.de/de/Aktuelle_Kulturnachrichten/Fuenf_Jahre_LAGIS/index.phtml

Update etwas später: Das Angebot funktioniert wieder. Die Liste der Kinder des Vaters von Jacob Grimm ist unvollständig, beim Vater gibt es überhaupt keine Nachweise (so etwas leistet sich inzwischen nicht mal die Wikipedia mehr):

http://www.lagis-hessen.de//de/subjects/idrec/sn/bio/id/3329