Genossenschaftsarchiv

Niedersachsens Wirtschafts- und Verkehrsminister Walter Hirche hat die Schirmherrschaft über das Genossenschaftliche Archiv in Hanstedt und die das Archiv tragende Stiftung übernommen. Der Vorstand der Stiftung ist erfreut darüber. „Wir sehen darin eine Anerkennung unserer Arbeit“, stellt der Vorstandsvorsitzende Dr. Martin Kleinfeld fest. „Insbesondere der kulturell und wirtschaftshistorisch wertvollen Leistung der regionalen Volksbanken und ihrer Vorstände.“

Die Volksbanken haben dem Archiv ihre weitere finanzielle Unterstützung zugesagt. Die Sammlung des vor einigen Monaten von Egestorf in das Volksbank-Gebäude an der Winsener Straße in Hanstedt umgezogenen Archivs umfasst Dokumente und Unterlagen aus 110 Genossenschaften der Heideregion, darunter sind 50 Kreditgenossenschaften.

Wer Interesse hat: Das Genossenschaftliche Archiv ist donnerstags von 9 bis 16 Uhr für Besucher geöffnet und ansonsten auch im Internet unter „http://www.genoarchiv.de“ präsent. Für Donnerstag, 26. Februar, ist ein „Tag der offenen Tür“ geplant.

http://www.abendblatt.de/daten/2004/02/05/258886.html


Im Genossenschaftlichen Archiv in Hanstedt dokumentieren niedersächsische Genossenschaften aus den Kreisen Harburg, Lüneburg und Soltau-Fallingbostel ihre Geschichte. Die Sammlung bezieht sich auf eine relativ kleine Region. Sie ist in ihrer Vielfalt jedoch exemplarisch für die Genossenschaftsgeschichte in Deutschland.

http://www.genoarchiv.de

Sehr umfangreiche, sehenswerte Präsentation!

Nitrofilme in Hoppegarten

Mehr als 100 Jahre Filmgeschichte dokumentiert das deutsche Filmarchiv. Ein kostbarer Teil der zum Bundesarchiv gehörenden Einrichtung, die Nitrofilm-Ära von 1895 bis 1957, wird bald in Hoppe­garten bewahrt. Es handelt sich dabei um einzigartige Kameranegative aus dem Schaffen von Fritz Lang oder ebenso Deutsche Wochenschauen, Ufa- und späteren Defa-Produktionen, die im vergangenen Jahrhundert für die Kinoleinwand gedreht worden waren. Ab März soll der Neubau in der Lindenallee bezogen werden.

Weiterlesen in der moz.de.