Görz-Nostalgie und Rechtssagenforschung – der Wiener Autor Anton Mailly (1874-1950)

Görz-Nostalgie und Rechtssagenforschung – der Wiener Autor Anton Mailly (1874-1950), in: Österreich. Geschichte, Literatur, Geographie 67 (2023), Heft 1, S. 22-31
Online (Scan mit OCR):
https://archive.org/details/graf-anton-mailly-2023

Mein Artikel geht näher ein auf die Arbeit an

https://de.wikisource.org/wiki/Anton_Mailly

Import der Artikel einiger bibliothekarischen Fachzeitschriften Italiens in Wikidata

https://doi.org/10.2426/aibstudi-13893 (2023) Schlechtes englisches Abstract.

1.11.2023

Eigenschaften für bibliographische Metadaten
https://www.wikidata.org/wiki/Template:Bibliographic_properties

Beispiele aus Wikidata:

https://www.wikidata.org/wiki/Q105457146 (keine Seitenzahlen!)

https://www.wikidata.org/wiki/Q106230611 (Seitenzahl vorhanden, aber keine Kennzeichnung als Besprechung)

Wiki Loves Monuments: Gewinnerbilder Deutschland

https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Wiki_Loves_Monuments_2023/Deutschland/Preistr%C3%A4ger

Parkhaus-Roedingsmarkt-hh-msu-2023-0I9A-2037-.jpg
Von <a href=”https://www.wikidata.org/wiki/Q59087075″ class=”extiw” title=”d:Q59087075″><span title=”deutscher Journalist und Trainer”>Matthias Süßen</span></a> – <span class=”int-own-work” lang=”de”>Eigenes Werk</span>, CC BY-SA 4.0, Link

Erst auf Platz 9: ein Parkhaus (URV, da keine Panoramafreiheit?).

Sächsische Reiseberichte auf Wikidata

Die Präsentation des Reiseberichte-Projekts auf dem Dresdener Wikisource-Treffen war insofern aufschlussreich, als das Projekt, um den “Flaschenhals IT” zu vermeiden, ganz auf Wikidata setzte. Ziel war es, die besuchten Orte aus 250 Reiseberichte nachzuweisen. Seit längerem beschäftigt mich das Problem, einen möglichst zentralen Nachweis für Digitalisate von Werken zu realisieren. Könnte das mittels der Aufnahme der Werke in Wikidata erfolgen?

Die Umsetzung des Projekts auf Wikidata ist allerdings nicht sonderlich gelungen.

https://www.wikidata.org/wiki/Q109944006 weist eine große Zahl von Fehlermeldungen auf (die ich nicht verstehe).

Es wird nicht klar, dass es sich um ein vierbändiges Werk handelt, das 1783/85 erschien, und dass die Stellenangaben aus Bd. 1, 1783 stammen. Es wird auch kein Digitalisat nachgewiesen. Die Auflistung der Orte als “main subject” irritiert etwas. Eine simple Übersicht über das Projekt ermöglicht:

https://www.wikidata.org/w/index.php?title=Special:WhatLinksHere/Q105102869&limit=500

Update: https://www.wikidata.org/w/index.php?title=Wikidata:Forum&oldid=1995212848#Diverse_Fragen

Historisches Lexikon Bayerns ignoriert die Wikipedia

Obwohl 2010 der Artikel https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Neuschwanstein von der Community als exzellent bewertet wurde und ordentliche Qualität aufweist, fehlt er – üble Praxis des Historischen Lexikon Bayerns – im neuen Artikel über das Schloss:

https://www.historisches-lexikon-bayerns.de/Lexikon/Schloss_Neuschwanstein

Google not indexing Wikisource

“Google is not indexing any Wikisource language editions for the last couple of years which practically means that any Wikisource contents in any languages, which are being created in these years, are not searchable on Google and hence largely remain invisible on the web.

This is an extremely demotivating and frustrating situation for the existing Wikisource volunteers to witness, draining away all of our past and current efforts to bring and retain viewers, readers, GLAM partners and any potential new editors. We already have a very low awareness and visibility about Wikisource among general internet users due to lack of organized support in these years but the invisibility on Google search engine could become the last nail in our coffin, unless it is fixed soon.” (Wikisource-L)

Preisgekrönte Arbeit nutzte Reichsgesetzblatt auf Wikisource

Oliver Haardt erhielt den Wissenschaftspreis des Deutschen Bundestags 2023 für sein 944 Seiten umfassendes Werk „Bismarcks ewiger Bund. Eine neue Geschichte des Deutschen Kaiserreichs“ aus dem Jahr 2020.

https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2023/kw19-wissenschaftspreis-947454

Haardt hat das in Wikisource erfasste Reichsgesetzblatt benützt und war davon sehr angetan:

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search