Lesenswerte Erinnerungen an das ländliche Volksschulleben in Hessen um 1950

https://www.derstandard.at/story/2000116226400/erinnerungen-an-das-laendliche-volksschulleben-um-1950

Standard-Blogger József Wieszt, der 1946 im Alter von vier Jahren als Donauschwabe mit seiner familie aus dem Dorf Perbál (Ungarn) nach Nordhessen vertrieben wurde, erzählt von der Ausgrenzung und bescheidenen Freuden in seiner Kindheit.

32 Slider-Beiträge bei de.hypotheses März 2019 – Februar 2020

https://redaktionsblog.hypotheses.org/4760#more-4760

Archivalia war nur zweimal vertreten

Klaus Graf: “PERSONAVINO – Grundregeln für digitale Projekte” Archivalia (12. April 2019), https://archivalia.hypotheses.org/98939

Klaus Graf: “Die Causa Hingst – Fragen und erste Antworten zu einem Skandal der Blogosphäre” Archivalia (01. Juni 2019), https://archivalia.hypotheses.org/99981.

Lieber der Allgemeinheit als den Verlagen Wissenschaft schenken!

Eckhart Arnold sagt in https://dhmuc.hypotheses.org/2767 zu Recht:

Wenn wir als Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unsere Werke schon verschenken, dann ist es für uns sehr viel günstiger und ökonomisch vernünftiger sie unter CC-BY-Lizenz zu verbreiten (und damit, meinethalben, allen zu schenken) als sie durch Abschluss eines Vertrages an einen einzelnen Verlag zu verschenken.

Blog des Handschriftenportal-Projekts

https://handschriftenportal.de/blog/

Siehe auch