Stadtarchiv Baden im Aargau verdoppelt die Zahl der online verfügbaren Dokumente

https://www.nau.ch/ort/baden/stadtarchiv-verdoppelt-die-zahl-der-online-verfugbaren-dokumente-65668803

„Die Negative des Fotografen Werner Nefflen zeigten teilweise Zerfallserscheinungen. Dank der Digitalisierung konnten die Bilder für die weitere Nutzung gesichert werden.

Die Zahl der online verfügbaren Fotos im Katalog des Stadtarchivs hat sich dadurch fast verdoppelt und umfasst nun rund 25’000 Fotos. Seit das Stadtarchiv 2016 dazu übergegangen ist, die Verwendung seines Archivguts unter eine offene Lizenz zu stellen (Creative Commons BYSA 4.0), können Bilder und Dokumente frei benutzt und publiziert werden, sogar kommerziell.

Die Lizenz verlangt einzig die detaillierte Angabe der Quelle. Seither ist die Verbreitung des Bildmaterials aus dem Stadtarchiv, insbesondere über die Medien, sprunghaft gestiegen.“

https://www.badenertagblatt.ch/aargau/baden/eine-schatzkiste-mit-25000-fotos-historische-aufnahmen-des-fotografen-werner-nefflen-im-stadtarchiv-136554059

https://archivalia.hypotheses.org/61236 (2016)

https://baden.docuteam.ch/

Q

Skifahren in Südtirol

„Aufnahmen vom Skifahren aus Südtirol, Tirol und dem Trentino seit Beginn des 20. Jahrhunderts und einen fotografischen Blick auf Tirol und Südtirol von den 1880er bis in die 1960er Jahre – das bieten die beiden Fotoausstellungen „Ab auf die Piste“ und „Kneußl“. Die zwei virtuellen Ausstellungen sind ab sofort über die Web-Seiten des Interreg-Projektes „Lichtbild. Kulturschatz Historische Photographie“ zugänglich.“

https://www.stol.it/artikel/kultur/lichtbild-2-neue-fotoausstellungen-online

Die Bilder auf Interreg stehen erfreulicherweise bewusst unter CC-BY (nicht NC):

https://www.lichtbild-argentovivo.eu/de/bilddatenbank/cc-lizenz.html