Schweizerische Zeitschrift für Geschichte – Revue Suisse d’Histoire – Rivista Storica Svizzera Bd. 53 (2003), H. 3

Schweizerische Zeitschrift für Geschichte – Revue Suisse d’Histoire – Rivista Storica Svizzera
Bd. 53 (2003), H. 3

Ecriture de l’histoire et archives ou de la conscience historique des archives?
Bertrand Müller 263

Les Archives ont-elles une conscience historique?
Gérald Arlettaz 269

L’histoire et la crise des archives
Vincent Duclerc 274

Archiviste et historien: deux métiers, un lien à préserver
Frédéric Sardet 284

Archive: ein neues gesellschaftliches Bedürfnis – neu ein gesellschaftliches Bedürfnis?
Thomas Maissen 292

Einige Überlegungen zum Verhältnis von Geschichte und Archiv heute aus archivischer Sicht
Andreas Kellerhals-Maeder 300

L’histoire du temps présent et ses archives
Serge Wolikow 306

L’histoire orale, une chance à saisir pour les archivistes et les historiens
Florence Descamps 310

Die Archive und die Informationsgesellschaft: Transparenz oder Unübersichtlichkeit?
Herbert Obenaus 319

Secret des affaires et identité nationale: Les archives bancaires sur la Suisse à l’époque du national-socialisme
Marc Perrenoud 329

Affirmative action – zur politischen Philosophie des Stasiunterlagengesetzes und ihren Folgen für die wissenschaftliche Erforschung der DDR-Geschichte
Thomas Lindenberger 338

Von der „Brustwehr des Staates“ zum Dokumentenkorpus im Cyberspace. Gegenwartsprobleme des Archivs in historischer Perspektive
Jakob Tanner 345

Debatten – Geschichtsschreibung und Archivwesen / Débats – Ecriture de l’histoire et archives
Christoph Graf, Gilbert Coutaz, Barbara Roth 350

Nachrufe / Hommages
Herbert Lüthy 1918-2002
Georg Kreis 356

Besprechungen / Comptes rendus 359

Eingänge von Büchern zur Besprechung / Ouvrages reçus pour comptes rendus 376

——————————————————
Schweizerische Zeitschrift für Geschichte – Revue Suisse d’Histoire – Rivista Storica Svizzera
ISSN 0036-7834

Verlag Schwabe
Steinentorstrasse 13, CH-4010 Basel
Tel. +41 61 278 95 65
Fax +41 61 278 95 66
e-mail: verlag@schwabe.ch

Spektakulärer Fund im Archiv des Franziskanerklosters Bozen

Über den Fund eines rund 1.600 Manuskripte umfassenden Musikarchivs in Bozen mit Stücken aus dem 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart berichtet die Südtiroler Tageszeitung „Alto Adige“ am 4. April 2003 in zwei Beiträgen:
„Il tesoro era nel muro“. URL: http://www.altoadige.quotidianiespresso.it/altoadige/arch_04/bolzano/cultura/at901.htm

„Sono 1600 i manoscritti. E 40 volumi con gli spartiti“ di Antonio Merlino. URL: http://www.altoadige.quotidianiespresso.it/altoadige/arch_04/bolzano/cultura/at902.htm