Handschrift von Karl Meichelbeck online

Vor Kurzem hat sie das Zentrum für Umwelt und Kultur im Kloster Benediktbeuern online gestellt: eine für das Kloster und dessen Umkreis wichtige Handschrift des berühmten Benediktinermönches und Klosterchronisten Karl Meichelbeck (1669-1734), die Meichelbeckiana Nr. 7. Bei diesem Werk handelt es sich um eine gekürzte Fassung des Chronicon Benedictoburanum, der bekannten lateinischen Darstellung Meichelbecks über die Geschichte des Klosters Benediktbeuern, in deutscher Sprache.

http://www.zuk-bb.de/zuk/kulturelles/geschichte