UB Utrecht hat den Auftritt ihrer digitalen Sammlungen aufpoliert

http://bc.library.uu.nl/nl

Es gibt eine Zufallsauswahl (en: “Feeling lucky”), die leider oft auf lizenzpflichtige Titel führt. Einen RSS-Feed für neue Digitalisate habe ich aber nicht gefunden.

Von der alten Adresse wird zur neuen weitergeleitet. Die zitierfähige URL steht leider nur im Bibliothekskatalog:

http://objects.library.uu.nl/reader/resolver.php?obj=002314437&type=2

Leider hat man die alte Übersicht der Digitalisate-Gruppen nicht im Netz belassen. Das Auffinden von Digitalisaten ist somit schwieriger geworden.

http://web.archive.org/web/20091114232155/http://digbijzcoll.library.uu.nl/collectie.php?lang=nl



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2012, 9. Februar). UB Utrecht hat den Auftritt ihrer digitalen Sammlungen aufpoliert. Archivalia. Abgerufen am 3. März 2024, von https://doi.org/10.58079/bmd8

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Ein Gedanke zu „UB Utrecht hat den Auftritt ihrer digitalen Sammlungen aufpoliert“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search