Als Schwule per Gesetz verfolgt wurden

Eine sehenswerte Dokumentation zum früheren § 175 StGB:

https://www.hessenschau.de/gesellschaft/verurteilt-gekuendigt-geaechtet-als-schwule-per-gesetz-verfolgt-wurden,abschaffung-paragraf-175-100.html (mit Link zur Mediathek)

„Ein Mann, der mit einem anderen Mann Unzucht treibt oder sich von ihm zur Unzucht mißbrauchen läßt, wird mit Gefängnis bestraft“ (Fassung bis 1969).

„Die §§ 175 f. StGB verstoßen auch nicht gegen das Grundrecht auf die freie Entfaltung der Persönlichkeit (Art. 2 Abs. 1 GG), da homosexuelle Betätigung gegen das Sittengesetz verstößt und nicht eindeutig festgestellt werden kann, daß jedes öffentliche Interesse an ihrer Bestrafung fehlt“, stellte 1957 das Bundesverfassungsgericht fest.

Siehe auch

https://de.wikipedia.org/wiki/%C2%A7_175

Hiller tract against Paragraph 175.jpg
Von User Jmabel on en.wikipedia – Originally from en.wikipedia; description page is (was) here
06:32, 9 September 2004 Jmabel 300×401 (23,442 bytes) (Kurt Hiller: § 175: Die Schmach des Jahrhunderts! (1922); photo of cover; now public domain), Gemeinfrei, Link


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

2 Gedanken zu „Als Schwule per Gesetz verfolgt wurden“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.