Perspectivia.net neu

Wieso muss das jetzt so beknackt aussehen? Wieso findet man nichts mehr?

https://perspectivia.net/

Die Permalinks wurden geändert (Weiterleitung geht):

Aus

http://www.perspectivia.net/content/publikationen/bdf/brand-monnet-staub_memoria/graf_erinnerungsfeste

wurde

https://www.perspectivia.net/publikationen/bdf/brand-monnet-staub_memoria/graf_erinnerungsfeste

Permalinks sollten starre Identifikatoren (dauerhafte Namen) sein. Wieso kann sich Perspectivia.net keine DOIs leisten?? Permalinks sollten nicht veralten, auch wenn eine Weiterleitung funktioniert.

Der Viewer ist gewohnt unpraktisch, die Volltextsuche unbrauchbar.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2019, 15. Mai). Perspectivia.net neu. Archivalia. Abgerufen am 18. April 2024, von https://doi.org/10.58079/c98t

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search