Drei Ritter auf einem Vulkan

https://doi.org/10.22032/dbt.37644

Die 2015 eingereichte, 2018 online veröffentlichte Dissertation von Christa Ackermann “untersucht auf mikrohistorischer Basis die mittelalterlichen Lebenswelten von drei Ritterbürtigen den Brüdern Heinrich und Itelhans von Stoffeln und Bilgrin von Reischach die um 1475 auf dem Hohenstoffeln bei Singen Htwl. in unmittelbarer Nähe zueinander wohnten. Als methodische Grundlage dienen neunzehn Briefe, die 1475 zwischen den niederadligen Nachbarn ausgetauscht wurden”.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2019, 30. April). Drei Ritter auf einem Vulkan. Archivalia. Abgerufen am 3. März 2024, von https://doi.org/10.58079/c96q

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search