Missbrauch im Kinderheim des Cassianeums in Donauwörth

Den Abschlussbericht zu den grausamen Misshandlungen in dem katholischen Heim gibt es als PDF. Aus dem Depositum des Stiftungsarchivs im Stadtarchiv Donauwörth konnte nichts über den Missbrauch in Erfahrung gebracht werden.

Im Zentrum stehen die Taten des damaligen Prälaten und Heimleiters Max Auer, des Enkels des Cassianeum-Gründers Ludwig Auer.

Nachweise zu Online-Quellen zum Missbrauch in katholischen Institutionen:

https://archivalia.hypotheses.org/83307


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.