Wilde Bilderwelten: Der Vocabularius Ex quo

https://blog.ub.unibas.ch/2019/04/09/wilde-bilderwelten-der-vocabularis-ex-quo/

“Die in der UB Basel aufbewahrte Abschrift in F VI 74 wurde im Jahr 1474 von Henricus de Bacharach angefertigt – einem Schreiber ohne professionelle Ausbildung zum Buchmaler, dafür mit unbändiger Phantasie. Sie ist gespickt mit Dekorationen, die von einfachen bunten Initialen über kleine Gesichter und Fratzen sowie Menschen- und Tiergestalten bis hin zu Fabelwesen reichen.”

Digitalisat:

https://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/ubb/F-VI-0074

Auf die Idee, weiterführende Informationen zum Werk, etwa

https://archivalia.hypotheses.org/78253

zu verlinken, ist die UB Basel nicht gekommen.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2019, 11. April). Wilde Bilderwelten: Der Vocabularius Ex quo. Archivalia. Abgerufen am 16. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/c93r

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search