Nacht der Technik erstmals an Rhein und Wupper

https://rhein-wupper.nacht-der-technik.de/

Am kommenden Freitag 18-24 Uhr findet die beliebte Nacht der Technik, die in Köln schon über 30.000 Besucher in bisher sechs Runden anzog, zum ersten Mal an Rhein und Wupper statt. Das Ticket kostet für Erwachsene 13 Euro. Ich hatte Gelegenheit, für Archivalia kurz mit Daniel Mertens, Geschäftsführer des VDE Düsseldorf, zu sprechen. Es gibt sicher auch Interessantes für technikhistorisch Interessierte zu entdecken, versicherte Mertens, etwa bei den traditionsreichen Wasserwerken. Mit einem vielfältigen Spektrum von Unternehmen wolle man nicht nur junge Menschen für die Technik begeistern. Ob er einen Tipp für Besucher*Innen habe, frage ich Mertens. Die Werksführungen seien generell spannend. Unter anderem könne man sehen, welche Möglichkeiten der Bearbeitung von Rohren es gibt und wie Höchstspannungskabel gefertigt werden.

Bei einigen der Programmstationen ist eine vorherige Online-Anmeldung erforderlich, einige sind schon ausgebucht. Es gibt aber noch genügend andere faszinierende Stationen, die spontan am Freitagabend besucht werden können.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.