Werfen jetzt die Museen ihre analogen Fotoarchive weg?

http://blog.arthistoricum.net/florence-declaration-empfehlungen-zum-erhalt-analoger-fotoarchive

Erklärung von Florenz zum Erhalt analoger Fotoarchive
http://www.khi.fi.it/pdf/florence_declaration_de.pdf

Ich kann ihr nicht beitreten, da die Digitalisierung darin zu negativ gesehen wird. Man kann sehr wohl für den Erhalt der analogen Archive UND die Digitalisierung sein, ohne eines gegen das andere ausspielen zu müssen!

Schlechte Nachrichten aus England:
“Tate’s national photographic archive ‘rescued from skip’ after internal tipoff
An art charity saved the crucial collection after employee’s call, but another archive was dumped by the V&A”
http://www.guardian.co.uk/artanddesign/2012/feb/23/tate-national-photographic-archive-rescued?newsfeed=true


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.