Netzwerk Historische Wissens- und Gebrauchsliteratur

“Liebe Kolleginnen und Kollegen,

am 24./25. Februar hat sich auf Schloß Rauischholzhausen ein neues “Netzwerk Historische Wissens- und Gebrauchsliteratur” zusammengefunden, das die Zusammenarbeit der Wissens- und Gebrauchstextforscher stärken und ihre Sichtbarkeit erhöhen möchte. In diesem Zusammenhang sind weitere regelmäßige Treffen sowie ein gemeinsamer Wissenschaftsblog geplant. Schon jetzt wurde eine Mailingliste für den direkten fachlichen Austausch eingerichtet, die wie das gesamte Netzwerk allen Interessierten offensteht.

Die Mailingliste kann unter folgendem Link abboniert werden: http://list.uni-graz.at/mailman/listinfo/hwgl.net

Bitte senden Sie/sendet diese Mail auch an andere möglicherweise interessierte KollegInnen weiter.

Mit herzlichen Grüßen,

Marco Heiles

Dr. phil. Marco Heiles
RWTH Aachen University
Institut für Germanistische und Allgemeine Literaturwissenschaft
Germanistische Mediävistik / Kultur- und mediengeschichtliche Textwissenschaft
Templergraben 55
52056 Aachen”



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2019, 7. März). Netzwerk Historische Wissens- und Gebrauchsliteratur. Archivalia. Abgerufen am 28. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/c8y7

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search