Ein Gedanke zu „Die Darstellung des Kolonialismus und Imperialismus im österreichischen Geschichtsschulbuch

  1. In Punkto Oikophobie toppen die Oesterreichen noch die masochistischen Deutschen. Die österreichischen Kolonien waren natürlich das grösste Uebel der Weltgeschichte. Die Arbeit ist copy-andy-paste der üblichen linksgrünen Tiraden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.