Canadiana

http://www.canadiana.ca/ wartet zwar mit üblen Fehlermeldungen auf, aber die Suche scheint zu funktionieren und ich konnte ein Inselbändchen „Ein Junggesellenheim“ komplett einsehen, ohne etwas zu zahlen, aber das gleiche Digitalisat vom Mikrofilm gibt es auch im Internet Archive.

Siehe auch
https://archivalia.hypotheses.org/?s=canadiana&submit=Suchen


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.