Auch 2019 wieder: kostenlose Digitalisierung von mittelalterlichen und nur mittelalterlichen Handschriften der UB Leipzig unter Umständen möglich

In der Meldung der Handschriftenzentren steht nicht dabei, dass frühneuzeitliche Handschriften ausgeschlossen sind, was einmal mehr eine unnötige Diskriminierung dieser wichtigen Geschichtsquellen bedeutet:

https://www.handschriftenzentren.de/blog/2019/01/23/call-for-digitization-requests/


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.