Äthiopisches Geschichtenarchiv

„Der Schweizer Fotograf Philipp Schütz sammelte in Addis Abeba alte Fotografien von äthiopischen Familien. Was als ein rein visuelles Projekt begann, entpuppte sich als ein wertvolles Geschichtenarchiv.“

https://www.nzz.ch/gesellschaft/aethiopien-die-wiederentdeckte-vergangenheit-von-aethiopien-ld.1404533

Weitere Fotos:

http://www.vintageaddis.com/


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.