Handschrift der deutschen Chronik Veit Arnpecks im Stadtarchiv München aufgefunden

http://www.handschriftencensus.de/23915 kündigt an: Klaus Klein, Ein Neufund zu Veit Arnpecks ‘Chronik der Bayern’. München, Stadtarchiv, HV Ms. 510, in: ZfdA 141 (2012) [im Druck].

Die Handschrift stammt aus der Zeit um 1600.

Zu Arnpeck:

Georg Leidingers Ausgabe von 1915
https://www.archive.org/details/QuellenUndErrterungenZurBayerischenGeschichte.NeueFolgeDritterBand

Leidingers Schrift von 1936 mit der Auswertung der Handschrift des Hauptstaatsarchivs Stuttgart:
http://www.mgh-bibliothek.de/dokumente/b/b004193.pdf

Leidingers Preisschrift von 1893
http://www.mgh-bibliothek.de/dokumente/b/b004191.pdf

http://de.wikipedia.org/wiki/Veit_Arnpeck

Abbildung aus Cgm 2817
http://www.manuscripta-mediaevalia.de/hsk0620c.html



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2012, 20. März). Handschrift der deutschen Chronik Veit Arnpecks im Stadtarchiv München aufgefunden. Archivalia. Abgerufen am 23. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/bm4o

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Ein Gedanke zu „Handschrift der deutschen Chronik Veit Arnpecks im Stadtarchiv München aufgefunden“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search