Wie Johannes Kepler für seine als Hexe verdächtigte Mutter kämpfte

Die deutsche Übersetzung (2018) von Ulinka Rublacks Buch von 2015, aus dem bereits eine Oper wurde (Filmrechte sind vergeben), findet in den Feuilletons wohlwollende Aufnahme:

https://www.nzz.ch/feuilleton/ulinka-rublacks-buch-zum-hexenprozess-gegen-keplers-mutter-ld.1442365

https://www.zeit.de/2018/48/der-astronom-und-die-hexe-buch-johannes-kepler-ulinka-rublack

https://www.perlentaucher.de/buch/ulinka-rublack/der-astronom-und-die-hexe.html (mit Link zur Leseprobe)



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2018, 9. Dezember). Wie Johannes Kepler für seine als Hexe verdächtigte Mutter kämpfte. Archivalia. Abgerufen am 25. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/c8ka

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search