Familienarchive und Nachlässe im Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz

Das umfangreiche Inventar von 2008 ist auch online einsehbar als PDF:

http://www.gsta.spk-berlin.de/uploads/inventare/inventar_nachlaesse.pdf

Wenn man nach “benutzbar” im PDF sucht, sieht man sehr schön, wie das Archiv liebedienerisch den Interessen der Adeligen und Nachlassgeber entgegenkam.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2012, 1. Juni). Familienarchive und Nachlässe im Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz. Archivalia. Abgerufen am 22. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/bltf

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search