Vifa-Schrott: Blog fliegt aus dem Netz

Dass das Vifa-Benelux-Blog eine wertvolle Ressource darstellte, dem ich auch immer wieder Perlen entnehmen durfte, kümmert die geschichtsvergessenen Fachinformationsstümper nicht. Mit dem Relaunch wird aus dem neuen Portal direkt gebloggt und die wertvollen alten Inhalte werden verschwinden:

https://vifabenelux.wordpress.com/2018/12/06/vorankuendigung-abschaltung-vifa-benelux/

Da hat wieder einmal jemand nichts, aber auch gar nichts vom Bloggen begriffen. Respice finem!


2 Gedanken zu „Vifa-Schrott: Blog fliegt aus dem Netz

  1. Lieber Herr Graf, liebe Mitlesende,

    es freut mich, dass sie unserem Blog immer wieder Perlen entnehmen konnten! Hinsichtlich der Blog-Inhalte kann ich Sie beruhigen: Diese verschwinden nicht. Sie werden in das neue FID Benelux-Blog migriert. Die Migration wurde heute Mittag erfolgreich abgeschlossen. So haben wir es beim letzten Systemwechsel von NedGuide-Aktuelles zum ViFa Benelux-Blog auch gehandhabt, sodass Sie im Archiv des ViFa Benelux-Blogs, das 2011 online ging, nahtlos auf die Beiträge aus NedGuide-Aktuelles bis zu seinem Start im Jahr 2006 zurückgreifen können. Letztere haben wir überdies retrospektiv mit Kategorien und Schlagwörtern versehen.

    Aber um die Erhaltung des Blogs ging es in dem von Ihnen zitierten Beitrag nicht. Was hier im Vordergrund stand, ist die Tatsache, dass die ViFa Benelux in Kürze nicht mehr existieren wird. In diesem Kontext möchten wir vermeiden, dass unsere Nutzer*innen unter Umständen für sie wichtige Recherchen nicht mehr in der gewohnten Umgebung zuende führen können.

    Mit besten Grüßen
    Ilona Riek, FID Benelux

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.