Wie Milliardär August von Finck den Aufstieg der AfD mit Großspenden gefördert haben könnte

Will der SPIEGEL in seiner aktuellen Titelgeschichte aufdecken. Über den Baron von Finck, Besitzer des Wolfegger Hausbuchs, habe ich mich 2008 geäußert:

https://archivalia.hypotheses.org/25996



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2018, 24. November). Wie Milliardär August von Finck den Aufstieg der AfD mit Großspenden gefördert haben könnte. Archivalia. Abgerufen am 17. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/c8ho

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search