Vor 300 Jahren baumelte der Kopf des Piraten Blackbeard am Bug eines Navyschiffs

Sebastian Hollstein stellt den Seeräuber ausführlich vor:

https://www.spektrum.de/news/ein-mann-ein-bart/1609436

Siehe auch:

https://de.wikipedia.org/wiki/Blackbeard

Die deutsche Übersetzung (1728) einer Hauptquelle gibt es online in Halle:

http://digitale.bibliothek.uni-halle.de/vd18/content/pageview/4738672


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.