Stadtarchiv gesperrt: Archivarin vermutet Kampagne der Stadt

Sie engagiert sich als Stadtarchivarin von Bad Sooden-Allendorf – nun ist ihr Arbeitsplatz gesperrt: Dr. Antje Laumann-Kleineberg kritisiert die Stadt und vermutet eine Kampagne.

https://www.hna.de/lokales/witzenhausen/bad-sooden-allendorf-ort83103/stadtarchivarin-von-allendorf-vermutet-kampagne-nach-sperrung-10652669.html

(Danke an KF)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.