Geschichte in Beton und Stahl

Am 12. Juli war Richtfest beim Neubau des Landeskirchlichen Archivs in Nürnberg. Archivdirektorin Dr. Andrea Schwarz führt durch den Rohbau, für den 6000 Kubikmeter Beton und 1200 Tonnen Stahl verbaut wurden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.