“Beiträge zur Erforschung des Kulturraums an Rhein und Maas: Dieter Geuenich zum 75. Geburtstag” ist Open Access

Zu 2018 werden im Bereich Geschichte in der Duisburg-Essener Universitätsbibliographie nicht mehr als 2 Open-Access-Titel gefunden, die sich auf eine (in Zahlen: 1) Publikation beziehen, die Festschrift für Dieter Geuenich.

https://doi.org/10.17185/duepublico/44919

Ein altes Laster von Repositorien: Bei Sammelbänden kein Inhaltsverzeichnis in den Metadaten einstellen.

Ich greife nur heraus:

Wilhelm Janssen: Die mittelalterliche Kloster- und Stiftslandschaft am unteren Niederrhein #histmonast

Guillaume van Gemert: „Dô wuohs in Niderlanden eins edelen küneges kint, …“. Zu der Auseinandersetzung mit dem Nibelungenlied in der frühen Niederlandistik

Gunter E. Grimm: Siegfried und die Nibelungentreue. Die politische Rezeption des
Nibelungenlieds in der deutschen Literatur zwischen 1870 und 1945 #heldensage

Gaby Herchert: Typisch niederrheinisch!? Das Bild des Niederrheiners bei Friedrich Adolph Wilhelm Diesterweg und Hanns Dieter Hüsch. Letzterer schrieb:

„Alles was ich bin
ist niederrheinisch
All mein Fühlen und Denken
Reden und Singen
ist niederrheinisch”

Eine bunte Festschrift!

open-access-week-300x97


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.