Deutscher Juristentag mag kein freies Internet

RA Kompa stellt die unsäglichen Beschlüsse vor:

http://www.kanzleikompa.de/2012/09/24/zum-fremdschamen-deutscher-juristentag

Auch die Rechtsanwälte Stadler und Melchior sind entsetzt:

http://www.internet-law.de/2012/09/beschlusse-des-juristentages-sind-in-der-tendenz-burgerrechts-und-internetfeindlich.html

http://ra-melchior.blog.de/2012/09/23/geht-s-liebe-kollegen-14862432

Melchior sagt es treffend: “Völlig durchgeknallt!”


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.