5 Euro für Versand per E-Mail, maximal 3 Bilder

In Paderborn gibt man sich bürgerfreundlich:

“Das Stadt- und Kreisarchiv verfügt über mehr als 200.000 Bilder (Fotos, Dias, Negative, Glasplatten, Ansichtskarten) aus der Zeit von etwa 1860 bis heute. Ein kleiner Teil der Bilder liegt bereits digital vor, der weitaus größere analog. Hinzu kommen bewegte Bilder auf Film. Bis zu drei digitale Reproduktionen von Bildern können bestellt werden. Mehr als drei werden nur in besonderen Fällen reproduziert, z.B. für Publikationen. […]

Gebühren fallen für Reproduktionen an: 0,50 € für einen s/w-Ausdruck, 5 € pro digitaler Reproduktion zzgl. einmalig 5 € für Versand per E-Mail oder 12 € für eine DVD.”


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search