Videos „dienen dazu, dass die Leute mehr über Bibliotheken nachdenken“

https://www.goethe.de/de/kul/bib/rei/nlc/21377045.html

„Mit einem Youtube-Video über US-Präsident Trump erzielt der Kommunikations-manager der Finnish Library Association, Ville Vaarne, über 200.000 Aufrufe. Für Vaarne der Beweis, dass soziale Medien für Bibliotheken ein Muss sind.“

Ein Interview mit Vaarne, das natürlich keinen Link zum Video setzt. Das ist Goethe-Institut 2018! Wer das Video findet, hinterlässt bitte einen Link im Kommentar und bekommt ein Fleißkärtchen als Archivalia-Social-Media-Mitarbeiter des Monats.

27.9.2018 Der Preis wird verliehen an den anonymen (!) Hinweisgeber.

In Anbetracht von

wäre eine Andeutung zum Suchweg willkommen.


3 thoughts on “Videos „dienen dazu, dass die Leute mehr über Bibliotheken nachdenken“

  1. Googlesuche: ville vaarne finnish library
    Erstes Ergebnis: http://kirjastolehti.fi/artikkelit/trump-ja-putin-tavatkaa-kirjastossa/
    Übersetzung der Webseite: Info Video mit Putin und Trump
    Googlesuche: ville vaarne finnish library putin trump
    Zweites Ergebnis: http://www.nextlibrary.net/page/ignite-talks-berlin
    -> Vortrag Ville Vaarne -> Titel Vortrag
    Googlesuche: Donald Trump <3 Finnish Libraries
    Erster Videovorschlag

    Danke, endlich mal was gewonnen! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.