Umfassende Bildung

http://www.inka.uni-tuebingen.de/?inka=51000010

Diözesan- und Dombibliothek Köln : INKA 51000010
Bl. 332 (leer) fehlt. Druckermarke. – Provenienz: Monasterii Geracensis (Gerace/Kalabrien, Basilianer?). Ioan. Abb. Geracen(sis), 1612. – Bad Godesberg, Antiquariat Lüder H. Niemeyer, 1958. – Einband: Schweinsleder auf Holz. Rollenstempel in Blindpressung: Rollwerkrahmen mit Bild: Im Mittelfeld vorne segnender Jesusknabe; auf der Rückseite Mariä Verkündigung. Kranz- u. Blütenrolle. Eckstempel. Schließenbänder fehlen. Um 1700.
Signatur: Inc.d. 13 (früher: Je. 1)

Dass Geracensis sich auf das Prämonstratenserstift Geras bezieht, pfeifen zwar nicht die Spatzen von den Dächern, aber auch ohne Google hätte es Mittel und Wege gegeben, bei der Inkunabelkatalogisierung der Kölner Diözesanbibliothek das Richtige zu treffen.

Needham hat zu Geras nur: [Staatsbibliothek] Augsb[urg]. 367 [Katalog Hubay]. Zur Bestandsgeschichte lesen wir im Fabian-Handbuch: “Nach Kriegsende wurde eine Revision vorgenommen, die zahlreiche Fehlbestände – besonders bei wertvollen Werken und Inkunabeln – registrierte.”
http://fabian.sub.uni-goettingen.de/?Praemonstratenser-Chorherrenstift

Nachtrag: Paul Needham teilte folgende Aktualisierung mit: “*GERAS (NÖst.), OPraem (60 incs. still there listed in online Inkunabelzensus Oesterreich): Augsb. 367; Ups(b) 2269 (Conv. St. B. Geraiensis); Koeln DomB 8 (Monasterii Geracensis); Harv. 113 (Ex Lib: Monasterij Geracensis); Seil 33 (B-9: 1779)”


Ein Gedanke zu „Umfassende Bildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.