Herzlichen Glückwunsch!

10Archivalia

Archivalia veröffentlichte vor 10 (!) Jahren seinen ersten Eintrag. Mein Dank gilt Kollegen Graf für die hier gemachten Erfahrungen. Ohne Archivalia, kein siwiarchiv. Der Mutter der (bundes)deutschen, archivischen Web 2.0 Gemeinde gilt daher der Wunsch: ad multos annos!


5 Gedanken zu „Herzlichen Glückwunsch!“

    1. Blogs lesen bildet Lese von Anfang an mit und freue mich immer noch über die schnelle und breite Informationsbasis, die fachlich oft von Nutzen war! Weiterhin alles Gute!
      P.S. Hin und wieder weniger persönlich gegen Einzelne zu streiten, würde der Sache auch nicht schaden.

    2. Also ich lese diese Kritiken und Verrisse sehr gerne. Sie sind meiner Erfahrung nach nicht ad personam gerichtet, sondern gegen schlechte, schlampige Arbeiten. Dass solche in der deutschen WIssenschaftsrepublik offiziell nicht vorhanden ist und schon gar nicht Namen genannt werden, vor allem nicht solche von ach so verdienten Professoren, das ist kein Ruhmesblatt. Die Geisteswissenschaften könnten viel mehr davon vertragen. Warum ist es eigentlich ungleich spannender, eine beliebige deutsche geisteswissenschaftliche Zeitschrift von 1780 zu lesen als eine von 2013?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.